Vorteile eines Luftentfeuchters in Ihrem Zuhause


Wer muss einen Luftentfeuchter verwenden?

Die Vorteile der Verwendung eines Luftentfeuchters in Ihrem Haus überwiegen die Kosten. Das Entfernen von überschüssiger Feuchtigkeit ist für Häuser mit Keller unerlässlich, hat jedoch in allen Häusern nützliche Auswirkungen. Es ist bekannt, dass hohe Luftfeuchtigkeit die Menschen in Ihrem Haus, Holz, Elektronik und sogar die Haustiere betrifft. Dieses einfache Haushaltsgerät kann auch Schimmelbildung verhindern.

Es gibt viele Empfehlungen zur richtigen Temperatur für Ihr Zuhause. Aber was ist mit der besten Luftfeuchtigkeit? Die Luftfeuchtigkeit ist das Maß für die Luftfeuchtigkeit. Es wird in Form eines Prozent angegeben und als relative Luftfeuchtigkeit oder relative Luftfeuchtigkeit bezeichnet.

Das National Health Institute empfiehlt Luftfeuchtigkeitswerte zwischen 40% und 70%, um das Bakterienwachstum zu verringern. Das Center for Disease Control empfiehlt Luftfeuchtigkeitswerte zwischen 30% und 60%, um das Schimmelwachstum zu verringern. Einige Untersuchungen legen nahe, die Luftfeuchtigkeit unter 60% zu halten, um die Korrosion in elektronischen Geräten zu verringern.

In diesem Artikel werden wir die folgenden Vorteile eines Luftentfeuchters untersuchen:

  • Um Schimmelbildung zu verhindern.
  • Reduziert die Verwendung von Klimaanlagen.
  • Verbessert die Luftqualität.
  • Reduziert einige Gerüche.
  • Malprojekte verbessern.
  • Reduzieren Sie Allergene.
  • Reduziert das Schrumpfen und Quellen von Holz.
  • Verlängern Sie die Lebensdauer der Elektronik.

Wenn Sie in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit leben, Feuchtigkeitsprobleme im Haushalt haben, an Allergien leiden, ein Malprojekt planen, viel Holz oder antike Möbel haben oder viel Elektronik haben, benötigen Sie einen Luftentfeuchter in Ihrem Haus Zuhause.

Dies ist ein Luftentfeuchter

Missverständnisse und Luftentfeuchter der Verbraucher

Je mehr Fläche Sie entfeuchten müssen, desto größer ist die benötigte Einheit. Es kann schwierig sein, zu rechnen, aber Menschen mit großen Haushalten überspringen dieses Haushaltsgerät oft, vor allem, weil sie nicht wissen, wie viel Geld es ihnen hätte sparen können.

Einige Verbraucher sind der Meinung, dass Luftentfeuchter zu laut sind. Vielleicht ist diese Gruppe nicht zu ihrem örtlichen Home Depot oder Lowe's gegangen, um die neuen, leiseren Modelle zu sehen. Einige von ihnen messen sogar Gallonen und Pints, um den Benutzern das Verständnis des Flüssigkeitsstands zu erleichtern.

Als Hausbesitzer halte ich den Luftentfeuchter für genauso wichtig wie andere Geräte. Die Idee, Schimmel allein zu verhindern, reicht aus, aber es gibt einfach zu viele Gründe, einen zu besitzen. Ich werde Ihnen nicht sagen, welche Sie kaufen sollen. Stattdessen hoffe ich, dass die Leser erfahren, wie wichtig es ist, einen Luftentfeuchter zu Hause zu haben.

In der folgenden Tabelle finden Sie Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, wie Ihr Zuhause von einem Luftentfeuchter profitieren kann, sowie Vorschläge für optimale Werte für jede Situation.

Gewünschte Luftfeuchtigkeitsstufe

Tabelle mit empfohlenen Luftfeuchtigkeitswerten für verschiedene Situationen.

NiedrigHoch

Schimmelwachstum verhindern

30%

50%

Reduzierung der Verwendung von Klimaanlagen

40%

70%

Luftqualität

35%

70%

Gerüche reduzieren

30%

75%

Malerei

40%

80%

Verhindern Sie das Schrumpfen und Quellen von Holz

35%

70%

Verlängerung der Lebensdauer der Elektronik

30%

60%

Luftentfeuchter verhindern Schimmelbildung

Obwohl es viele Gründe gibt, einen Luftentfeuchter zu besitzen, ist die Verhinderung des Schimmelwachstums der Grund Nummer eins. Es wurden umfangreiche Untersuchungen durchgeführt, um den Zusammenhang zwischen Feuchtigkeit und Schimmelwachstum zu untersuchen. Zu viel Feuchtigkeit in der Luft, feuchte Luft, führt dazu, dass Schimmel an Stellen wächst, die wir möglicherweise nicht einmal in Betracht ziehen, wie in Luftkanälen und zwischen Wänden oder Böden.

Nicht jeder Schimmel ist so gefährlich wie schwarzer Schimmel; Alle Schimmelpilze können jedoch bei empfindlichen und manchmal auch gesunden Menschen Symptome verursachen. Wenn Sie zu Hause ein Schimmelproblem haben, müssen Sie einen vollständigen Sanierungsprozess durchführen. Oft ist ein Fachmann die Antwort, und selbst sie empfehlen Luftentfeuchter.

Luftentfeuchter reinigen Schimmel nicht; du musst es tun oder tun lassen. Was sie tun können, ist überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen und zukünftiges Schimmelwachstum zu verhindern, das für das Wohlbefinden des Menschen wesentlich ist. Die meisten Untersuchungen legen nahe, dass die ideale Luftfeuchtigkeit zur Verhinderung des Schimmelwachstums zwischen 30% und 50% liegt.

Selbst Häuser ohne Keller können in einigen Klimazonen hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sein. Wenn Sie an einem Ort leben, an dem hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, ist ein Luftentfeuchter eine wichtige Investition in Ihr Zuhause und für Ihre Gesundheit.

Energie sparen

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Klimaanlage

Durch Feuchtigkeit fühlen wir uns heißer. Laut der MIT School of Engineering schwitzen wir an feuchten Tagen mehr, weil unser Schweiß langsamer verdunstet als wenn er weniger feucht ist. Aus diesem Grund kann sich ein 80-Grad-Tag gut anfühlen, und ein anderer 80-Grad-Tag kann sich unerträglich anfühlen. Das Unbehagen an einem feuchten Tag könnte uns dazu verleiten, die Klimaanlage zu senken.

Es ist wahr, dass Klimaanlagen helfen, die Luftfeuchtigkeit zu senken; Sie benötigen jedoch viel Energie, um zu laufen. Luftentfeuchter verlängern die Lebensdauer Ihrer Klimaanlage, wenn sie zusammen verwendet werden. Klimaanlagen schalten sich ein und aus, stellen Sie Ihren Luftentfeuchter so ein, dass er ein- und ausschaltet, während sich Ihre Klimaanlage im Ausschaltzyklus befindet. Dies fördert eine angenehmere Temperatur, ohne die Klimaanlage stärker als nötig zu drücken.

Menschen in feuchten Klimazonen stellen fest, dass ihre Energiekosten sinken, wenn sie diese Taktik anwenden. Klimaanlage ist ein teures Haushaltsgerät und auch teuer zu betreiben. Das Mäßigen sowohl der Temperatur als auch der Luftfeuchtigkeit ist eine gewissenhafte Methode, um den Komfort aufrechtzuerhalten, ohne die Ressourcen zu belasten.

Luftqualität verbessern

Dr. Pallavi Karunakaran, ein Kinderchirurg, entdeckte, dass Feuchtigkeit und Kondensation das Bakterienwachstum erhöhen. Seit sie ihre Forschung abgeschlossen hat, haben Mikrobiologen bestätigt, dass niedrigere Luftfeuchtigkeit das Wachstum von Bakterien auf Oberflächen verlangsamt.

Wir haben bereits die Tatsache diskutiert, dass hohe Luftfeuchtigkeit das Schimmelwachstum fördert, aber jetzt wissen wir, dass sie auch das Bakterienwachstum fördert, das gleiche gilt auch für Pilze. EMSL Analytics, INC, ein namhaftes Umwelttestunternehmen, berichtet, dass Messungen der Raumluftqualität (IAQ) häufig Bakterien überblicken.

Dies lässt viele Menschen über die Beziehung zwischen Luftqualität und Luftfeuchtigkeit im Dunkeln. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Luftentfeuchter die Staubmilbenpopulation reduzieren, worauf wir weiter unten eingehen werden. Die indirekte Beziehung zwischen Feuchtigkeit und Bakterien ist jedoch weniger bekannt.

Feuchtigkeit als Luftfeuchtigkeit erzeugt Kondenswasser. Diese Feuchtigkeit schafft eine gastfreundliche Beziehung für das Wachstum von Bakterien, wodurch die Luftqualität verringert wird. Die Luftqualität in Innenräumen wirkt sich stark auf unsere Gesundheit und unser Leben aus. Ein Vorteil der Verwendung eines Luftentfeuchters besteht darin, dass die Luftfeuchtigkeit gesenkt wird, was wiederum die Kondensation verringert, die zu Schimmelbildung führen kann.

Wenn Sie befürchten, dass Bakterien bei Ihnen zu Hause ein Problem darstellen könnten, reicht es möglicherweise nicht aus, einen Luftentfeuchter zu kaufen. Es kann erforderlich werden, einen HLK-Spezialisten hinzuzuziehen, um die Luftkanäle in Ihrem Haus zu reinigen und die ordnungsgemäße Belüftung zu überprüfen.

Einige Gerüche reduzieren

Die Beziehung zwischen Feuchtigkeit und Geruch muss genauer untersucht werden. Dies ist jedoch eine andere Situation, in der hohe Luftfeuchtigkeit eine indirekte Beziehung zur Wahrnehmung von Geruch hat. Wenn Sie Forschungsarbeiten wie die des National Institute of Health lesen, sprechen diese häufig von wahrgenommenem Geruch. Es macht Sinn, die meisten von uns wissen, dass wir uns an viele Gerüche gewöhnen und sie nicht mehr riechen können.

Ein Vorteil der Verwendung eines Luftentfeuchters führt uns zurück zur Reduzierung der Feuchtigkeit. Feuchte Luft ist nass, die Luftfeuchtigkeit fällt schließlich aus der Luft und setzt sich auf Oberflächen ab. Dies kann einen muffigen Geruch erzeugen. Wenn die Feuchtigkeit verdampft, wird die Feuchtigkeit zu einem Gas, und dies kann auch zu einem wahrgenommenen Geruch werden.

Sie möchten nicht, dass die Luft weniger als 30% Luftfeuchtigkeit hat, da die trockene Luft möglicherweise störender als die nasse ist. Mit einem Luftentfeuchter können Sie jedoch die Kettenreaktion verlangsamen, die zu einem seltsamen oder muffigen Geruch in Ihrem Haus führen kann. Wir müssen diese Art von Gerüchen ernst nehmen, da die Forschung darauf hinweist, dass hoher Geruch und hohe Luftfeuchtigkeit zusammen eher das Sick-Building-Syndrom entwickeln. SBS hat eine negative Korrelation mit Gesundheit und Wohlbefinden.

Luftentfeuchter und Heimwerker

Verbessern Sie die Ergebnisse von Innenanstrichprojekten

Luftentfeuchter können Schäden an einigen Arten von Heimwerkerarbeiten reduzieren. Wir alle wissen, dass wir nicht malen sollen, wenn es sehr heiß und nass ist, aber manchmal berücksichtigen wir die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen bei Malprojekten nicht. Das ist ein Fehler. Stellen Sie vor dem Malen sicher, dass die relative Luftfeuchtigkeit unter 85% oder unter 70% liegt, um besonders darauf zu achten, dass Ihre Lackierung gut verläuft.

Tensidauswaschung ist der Fachbegriff für Schäden, die entstehen, wenn Farbe Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Zu viel Luftfeuchtigkeit führt zu Streifenbildung, Blasenbildung und Fleckenbildung. Auch wenn Sie bei Home Depot, Lowe's oder Ace Hardware Farben kaufen können, die hohen Temperaturen standhalten. Keine dieser Farben stoppt den Blutegelprozess, der auftritt, wenn Feuchtigkeit auf nicht trockene Farbe gelangt.

Hohe Luftfeuchtigkeit wirkt sich nicht nur auf nasse Farben aus, sondern auch auf Silikondichtungsmassen und Abdichten. Lassen Sie in dem Bereich, in dem Sie malen möchten, einen Luftentfeuchter laufen, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit Ihre Lackierung beeinträchtigt.

Sie können ein Hygrometer in jedem Baumarkt oder günstig bei Amazon kaufen, um die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen zu messen. Wenn Sie einen Luftentfeuchter besitzen, erkennen seine Sensoren die Luftfeuchtigkeit und passen sich dem Pegel an, den Sie im Eingabefeld eingestellt haben.

Reduzieren Sie das Schrumpfen und Quellen von Holz

Luftentfeuchter können das Schrumpfen und Quellen des Holzes in Ihrem Haus verringern. Feuchtigkeit, die durch feuchte Luft verursacht wird, die Wasser auf Oberflächen zurücktropft, kann im Laufe der Zeit Schäden verursachen. Ich lebe in einem älteren Haus, fast 100 Jahre alt. Ich habe gesehen, wie hohe Luftfeuchtigkeit dazu führen kann, dass das Holz in den Türrahmen und die Türen schrumpfen und anschwellen, was das Öffnen und Schließen erschwert.

Dieselbe Feuchtigkeit kann viele Teile der Struktur und Möbel beeinträchtigen und dazu führen, dass sie sich mit der Zeit verziehen. Das ist teuer. Luftentfeuchter kehren den durch Feuchtigkeit verursachten Schaden nicht um, können ihn jedoch verhindern. Dies ist eines der Dinge, über die Sie im Voraus nachdenken und wissen müssen, dass es funktioniert.

Wussten Sie auf der anderen Seite, dass nicht genügend Feuchtigkeit dazu führen kann, dass Hartholz trocknet und reißt? Die optimale Luftfeuchtigkeit für das Holz in Ihrem Haus liegt zwischen 35% und 70%. Zu niedrig, und Ihr Holz wird mit der Zeit austrocknen, zu viel und es wird mit der Zeit schrumpfen und quellen.

Feuchtigkeit beschädigt die Elektronik im Laufe der Zeit

Luftfeuchtigkeit und Elektronik in Ihrem Zuhause

Hohe Luftfeuchtigkeit kann die Elektronik in Ihrem Haus beschädigen. Im Laufe der Zeit kann die überschüssige Feuchtigkeit dazu führen, dass die empfindlichen Teile in Ihrer Elektronik ausfallen. Wir merken oft nicht einmal, dass das Leben in einer sehr feuchten Umgebung das Leben unserer Elektronik verkürzt.

Wenn Sie jemals jemanden gekannt haben, der Server wartet, stellen Sie möglicherweise fest, dass er von der Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Server besessen ist. Obwohl unsere Mobiltelefone, Fernseher, Computer und jetzt sogar Smart-Home-Geräte weniger empfindlich sind, wird sich ihre Lebensdauer im Laufe der Zeit verkürzen, wenn sie ständig viel Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Die beste relative Luftfeuchtigkeit (RH) für die Elektronik liegt zwischen 30% und 60%.

Dies ist ein neueres Problem in der Gesellschaft, das jedoch leicht mit einem Luftentfeuchter behoben werden kann. Genau wie bei Holz gibt es eine Kehrseite. Nicht genügend Luftfeuchtigkeit kann dazu führen, dass elektronische Teile spröde werden und leicht beschädigt werden.

Luftentfeuchter sind gut für Mensch und Haushalt

Jetzt haben Sie über die vielen Vorteile eines Luftentfeuchters gelesen. Sie sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch gesund für zu Hause. Sie können unser Zuhause und die darin enthaltenen Gegenstände länger halten und verhindern, dass Schimmelpilzbefall und Hausstaubmilben zum Problem werden. Dieses übliche Haushaltsgerät ist nicht nur gut für Menschen mit feuchten Kellern und Allergien, sondern auch für alle, die zu Hause ein Feuchtigkeitsproblem haben.

Ich hoffe, Sie nehmen sich die Zeit, um zu analysieren, wie Sie und Ihre Familie die Luftfeuchtigkeit im Haushalt kontrollieren können. Wenn Sie verstehen, wie es funktioniert und welche Logik dahinter steckt, dann verstehen Sie, warum sich die Kosten eines Luftentfeuchters in den vielen Erträgen auszahlen, die sie den Häusern und den Menschen, die in ihnen leben, geben.

Quellen

  1. Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention. 2013. Raumklimaqualität. ANSI / ASHRAE 55-2013
  2. Aspire Corporation. 2015. Auswirkungen der Luftfeuchtigkeit auf elektronische Geräte. http://www.apiste-global.com/enc/technology_enc/detail/id=1263
  3. A V Arundel, E M Sterling, J H Biggin und T D Sterling. Nationales Zentrum für Informationen zur Biotechnologie. Indirekte gesundheitliche Auswirkungen der relativen Luftfeuchtigkeit in Innenräumen. Umweltgesundheitsperspektive. 1986 Mar; 65: 351–361. doi: 10.1289 / ehp.8665351
  4. Elizabeth Dougherty. 11. Oktober 2011. MIT School of Engineering. Warum schwitzen wir bei hoher Luftfeuchtigkeit mehr? https://engineering.mit.edu/engage/ask-an-engineer/why-do-we-sweat-more-in-high-humidity/
  5. Plus eins. 2013; 8 (8): e72385.Veröffentlicht online 26. August 2013 doi: 10.1371 / journal.pone.0072385
  6. Dr. Pallavi Karunakaran. 2012. Einfluss von Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf das Bakterienwachstum und die Infektion von Eiern. Forschungsbericht der Universität von Akron
  7. https://pdfs.semanticscholar.org/7977/3c80c55560889d1386783c58c7154811ccac.pdf

© 2018 Melody Collins

Dianna Mendez am 08. Oktober 2018:

Mein Mann benutzt einen in seinem Büro. Es macht die Luft leichter und beseitigt die Luftfeuchtigkeit im Raum. Zuvor war sein Papierkram feucht und welk geworden.


Schau das Video: 5 Tipps die wirklich helfen - Feuchtigkeit im Auto und beschlagene Scheiben vermeiden und beseitigen


Vorherige Artikel

Wie man jede Art von Aubergine züchtet

Nächster Artikel

Bio-Methoden zur Reduzierung von Unkraut in Ihrem Garten